Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Du diese Webseite nutzt, akzeptierst du die Verwendung von Cookies. Weitere Hinweise dazu und zum Verhindern des Speicherns von Cookies, finden sich in der Datenschutzerklärung.

OK Datenschutzerklärung lesen

header-wahlkreis.jpg

Berlinfahrten

Politische Informationsfahrten nach Berlin

Dreimal im Jahr kann jede/r Bundestagsabgeordnete bis zu 50 Personen aus dem jeweiligen Wahlkreis zu einer dreitägigen Bildungsfahrt nach Berlin einladen. Diese Fahrten werden vom Bundespresseamt organisiert. Die Anmeldung erfolgt über die Wahlkreisbüros [Link zum Kontakt].

Das Interesse an unseren Fahrten ist derzeit schon so hoch, dass es bereits eine längere Warteliste gibt und eine Fahrt in 2019 leider nicht mehr garantiert werden kann.

Melden Sie sich daher am besten gleich für die Warteliste an. Sie werden informiert, sobald Plätze bei einer unserer nächsten Fahrten frei sind: Warteliste [Link]

Schulfahrten nach Berlin

Jede/r Bundestagsabgeordnete kann pro Jahr etwa 230 politische Interessierte zu einem Besuch des Deutschen Bundestages einladen. Die Gruppe muss jeweils mindestens 10 Personen umfassen und erhält neben einem Fahrtkostenzuschuss einen organisierten Besuch einer Bundestagsdebatte bzw. einen Informationsvortrag im Reichstag, ein Gespräch mit Frau Dr. Rottmann, die Besichtigung der Reichstagskuppel sowie ein Mittagessen/Imbiss.

Das Programm eignet sich besonders für Schulklassen (ab 15 Jahren bzw. 9. Klasse), kann aber natürlich auch von anderen interessierten Gruppen wahrgenommen werden. Melden Sie sich bei Interesse gerne direkt im Wahlkreisbüro.

Besuch des Bundestags in Eigenregie

Einzelpersonen oder Gruppen (kleiner 10 Personen) können sich auch direkt für einen Besuch des Bundestags anmelden: https://visite.bundestag.de